Exotische Karotten Muffins

Nun ist es soweit – mein erstes Rezept! Da heute Sonntag ist, habe ich mich für eine süße Gaumenfreude entschieden – Exotische Karotten Muffins!

Muffin_05

Karotten sind nicht nur wahnsinnig lecker, sondern enthalten neben jeder Menge  Beta-Carotin, welches in unserem Körper eine antioxidative Wirkung entfaltet, auch noch Eisen und zahlreiche andere Vitamine. Da Freunde der Bewegung besonders viel Magnesium brauchen habe ich in die Muffins noch Bananen gepackt.

Muffin_01

Was sonst noch tolles in den Muffins steckt seht ihr hier:

70g Kokosbutter
2EL Zuckerrübensirup
2EL Agavendicksaft
1TL Zimt
1/2TL Bourbon-Vanille
eine Priese Salz
100g gemahlene Mandeln
50g Dinkelmehl
60g Dinkel-Vollkohrnmehl
30g Haferflocken
50g Kokusraspeln
ca. 2TL Backpulver
2 große Karotten
2 kleine Bananen

12 Muffin-Förmchen
eine handvoll Mandelsplitter zum dekorieren

Die Kokosbutter in einem Topf schmelzen und die Gewürze sowie Zuckerrübensaft und Agavendicksaft hinzufügen – abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Karotten schälen und mit einer Küchenreibe reiben. Das Selbe mit den Bananen machen.

muffin_03

Anschließend alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder dem Handmixer zu einem Teig verarbeiten. Sollte der Teig noch zu trocken erscheinen: etwas Wasser hinzufügen. Das Backrohr auf 180°C vorheizen. Anschließend den Teig in 12 Muffin-Förmchen füllen, mit den Mandelsplittern dekorieren und bei 180°C ca.30min backen.

Muffin_04

Kleiner Tipp: die Bananen schmecken besonders gut wenn sie schon richtig gelb, nahezu braun, sind. Dann enthalten sie am meisten Frucht-Zucker – was sich bei Muffins bei besonders gut eignet, da wir weniger zusätzlichen Süßungsmitteln benötigen.

Exotic Carrot Muffins

My first recipe is online – a culinary delight and therefore perfect for sunday!

Muffin_05

Exotic Carrot Muffins are delicious and healthy in one. I used carrots because they are full of beta carotene which has an antioxidant effect on our body. Moreover, they are full of a lot of other vitamins and ferric. Bananas do not only give an additional sweetness, they also have a high amount of magnesium which is important for our body if you do a lot of sport.

Muffin_01

What you need:

70g coconut butter
4EL sugar beet syrup
2tsp cinnamon
½tsp bourbon vanilla
Pinch of salt
100g ground almonds
50g spelt flour
60g spelt wholemeal
30g rolled oats
50g coconut flakes
2tsp baking soda
2 big carrots
2 small bananas
12 muffin forms
Handful almond slivers

Melt coconut butter in a pot and add cinnamon, bourbon vanilla and sugar beet syrup – put aside to cool down. In the meantime, peel the two big carrots and bananas. Then grate them by a kitchen grater.

muffin_03

Mix all ingredients together. Use a kitchen machine or a simple hand mixer therefore. Make sure that the dough is not too dry – add some additional water if needed. Preheat the oven, 180°C. Fill the dough into muffin forms and sprinkle them with almond slivers. Bake them for about 30min.

 Muffin_04

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.