Knuspriges zum Frühstück

Passend zum Wochenende ein leckeres Rezept, dass das Frühstück zu etwas besonderem macht. Ich habe mir mein Knusper-Granola immer im Supermarkt gekauft, bis ich vor einigen Jahren von einer lieben Freundin ein Glas selbstgemachtes Granola zu Weihnachten geschenkt bekommen habe! Kein Vergleich zu jenen aus dem Supermarkt! Natürlich habe ich sofort nach dem Rezept gefragt und mir von Zeit zu Zeit eine eigene Version davon gemacht. Nur Eine? Nein. Um ehrlich zu sein: Viele! Und jedes Mal den denke ich mir – das ist die Beste!

granola_05

Was für das Knusper-Granola benötigt wird:granola_02

500g zarte oder ganze Haferflocken
½ Glas Dattel Mus (das Rezept findest du in der Rubrik Basic)
50g Amarant
50g Kokosraspeln

 

 

 

Alle Zutaten vermischen und gleichmäßig auf einem Backblech verteilen. Den Ofen auf 160°C vorheizen und das Granola ca. 45min goldbraun knusprig backen.

granola_01

granola_03

Kleiner Tipp: Haferflocken als Basis verwenden und alle anderen Zutaten nach Belieben ersetzen. Sehr gut kann beispielsweise Hirse anstelle das Amarant verwendet werden.

granola_06

 

Crunchies for Breakfast

Granola makes every breakfast to something special. Some years ago, I got a homemade granola for Christmas. A lovely friend made it for me. I was really fascinated. I asked for the recipe and started to adapt it from time to time – so it becomes my personal one.

What you need for a homemade granola:

500g oats
½ glass of date syrup (you will find the recipe in the category Basic)
50g amaranth
50g coconut rasps

Mix all ingredients together and spread them equally on a baking tray. Preheat the oven, 160°C and bake it for 45min or until it is golden.

Tip: you can use oats as a basis and change all other ingredients to your discretion.

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.