Goldrausch: Apfel-Hafer Smoothie

Goldrausch – so würde ich den wundervollen Anblick der immer farbiger werdenden Blätter der Bäume in der Allee beschreiben, die ich auf dem Weg zur Arbeit auf meinem Fahrrad durchquere. Der Anblick der Apfelkiste in unserem Keller erinnert mich immer wieder daran. Durch das Fenster dringt ein kleiner Lichtstrahl, ausreichend um die Äpfel in ihrer vollen Farbpracht erscheinen zu lassen. Der Himmel blau, geschmückt mit ein paar Wölkchen, die abwechselnd für Licht und Schatten sorgen. Ich wollte nach draußen. Das Licht- und Farbenspiel des Herbstes genießen. Doch bevor es nach draußen in die Natur ging, habe ich noch meine Küchenmaschine gestartet, mir meine Kamera und ein paar Requisiten geschnappt. Du sollst ja schließlich auch etwas davon haben. Passend zu den goldigen Blättern der Bäume, die den Boden zieren, habe ich mich für ein Zimt-Apfelmus und einen Apfel-Hafer Smoothie entschieden. Das vollmundige Getränk, dass sich mit etwas weniger Milch auch wunderbar als Frühstücksmüsli genießen lässt, habe ich anschließend in der beeindruckend herbstlichen Stimmung in Szene gesetzt.

ApfelHafer01

Zutaten für ein Glas Raw-Apfelmus:

4 Apfel
1/4TL Zimt

Die Äpfel waschen, entkernen und klein schneiden. Anschließend in einem Standmixer pürrieren und in ein Glas füllen.

ApfelHafer03

ApfelHafer06
Zutaten für 2 Gläser Apfel-Hafer Smoothie

1/2 Glas Raw-Apfelmus
100g Haferflocken
200ml oder mehr Pflanzenmilch
1/4 TL Vanille Bourbon

eine Handvoll Mandeln

Die Haferflocken in einer Küchenmaschine oder einem Standmixer zerkleinern. Apfelmus, Pflanzenmilch und Vanille Bourbon hinzufügen und noch eimal gut mixen. Anschließend in Gläser füllen. Die gehackte Mandeln darüber streuen und genießen.

ApfaelHafer04

Wie viel Pflanzenmilch du hinzufügst hängt davon ab, ob du deinen Goldrausch löffeln oder doch lieber trinken möchtest.

ApfelHafer07

 

Apfelahaferduo

 

ApfelHafer

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.