Grünkern Rhabarber Salat

Rhabarber. Ein wirklich einzigartiger Genosse, der derzeit in aller Munde ist. Seinen Auftritt darfst du noch bis Ende Juni genießen. Natürlich kannst du dir die Rhabarber-Zeit verlängern, indem du den feinen Kerl zu Kompott und Marmelade verarbeitest. Obwohl Rhabarber eigentlich sehr häufig für Süßspeisen verwendet wird, zählt er zum Gemüse und nicht, wie irrtümlich geglaubt, zum Obst! Deshalb eröffne ich die Rhabarber-Saison mit einem nahrhaften Salat. Seit kurzem weiß ich auch, dass ich die roten, rosaroten oder sogar grünen Stängel auch roh genießen kann. Ich habe mich dennoch dazu entschieden, den Rhabarber im Backofen kurz zu Dünsten, damit sich das Gemüse vollständig in seinem besonderen Aroma entfaltet kann.

rhabarbersalaat_hell1

kurzes Update zum Buch

Ich habe mich – endlich – für ein Titelbild entschieden. Am Wochenende wird weiter daran gearbeitet! Es macht unglaublich viel spaß! Doch Perfektionismus und Detailverliebtheit machen es mir nicht immer leicht. So vergehen oft Stunden, ohne dass ich wirklich voran gekommen bin. Ich lasse keine Möglichkeit ungenutzt. Alles muss ausprobiert werden. Und manchmal auch nur, um zum Entschluss zu kommen, dass das was ich zu Beginn hatte, das Beste war.

Rhabarbersalat_hell5

Grünkern Rhabaraber Salat



Zutaten für 2 Portionen

150g Grünkern
100g Rhabarber
2 Spitzpaprika
½ Gurke
10 Cocktailtomaten

Für das Dressing:
Saft einer Zitrone
3EL Olivenöl
1 TL Ahornsirup
frische Kräuter – zum Beispiel Dill aus dem eigenen Garten
Prise Salz

Zubereitung

Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Grünkern waschen und in das kochende Wasser geben. Etwa 30 Minuten kochen.

Den Backofen auf 140°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Rhabarber und Spitzpaprika waschen – Rhabarber eventuell schälen – und in kleine Würfel schneiden. Das Gemüse auf ein Backblech geben und bei selber Temperatur 10 Minuten dünsten.

Gurke und Tomaten waschen. Die Gurke in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten vierteln.

Ofengemüse und Grünkern etwas auskühlen lassen.

Für das Dressing alle Zutaten miteinander vermischen.

Gemüse und Grünkern in eine Schüssel geben. Das Dressing darüber geben und gut durchmischen.



rhabarbersaltat_hell2

 

 

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.