Nespresso. Summer on Ice Event & Banana Iced Coffee

Vergangenen Donnerstag ging es für mich einen Nachmittag lang nach Innsbruck, wo ich an einem tollen Event von Nespresso teilnehmen durfte. Stattgefunden hat das Event in der Nespresso Boutique in der Meraner Straße. Zur Begrüßung gab es erst einmal einen köstlichen Cappuccino mit der Kaffee Empfehlung des Hauses: einem Envivo Lungo.

nespresso_event (1 von 1)

Anschließend zeigte mir ein Barista wie seine After-Work Kaffeemomente aussehen. Ich muss sagen, ich war – und bin – begeistert! Ein Feuerwerk für Augen und Gaumen. Allein das Zuschauen faszinierte mich. Mit welch ruhiger Hand er Sirup in die Mulde eines umgekehrten Eiswürfels geleert oder Schokolade zur Dekoration am Glasrand angebracht hat. Das ein oder andere Glas durfte ich natürlich auch kosten. Besonders genüsslich fand ich den Iced Coffee mit Litschi-Sirup, Cranberry Saft und einem Envivo Lungo. Was der Barista zauberte war wirklich sehr inspirierend. Besonders beeindruckend fand ich, wie sich die einzelnen Zutaten miteinander vermischten – oder besser gesagt, eben nicht miteinander vermischten. Die Iced Coffee Momente des Baristas glichen mehr einem Cocktail, den man am Abend beim Ausgehen trinkt, als einem Eiskaffee im klassischen Sinne – nur eben ohne Alkohol. Wer so einen Ice Coffee serviert, sorgt auf jeden Fall für Begeisterung bei seinen Freunden. Der Barista hat nämlich gesagt, dass sie ganz einfach auch zuhause zuzubereiten sind. Man braucht nur ein bisschen Sirup – zum Beispiel Cocos, Litschi oder Pistazie – einen Saft – zum Beispiel Cranberry oder Granatapfel – oder Milch, etwas Schokoladensauce, eine Tasse Kaffee, 2-3 Eiswürfeln pro Glas und Früchte zur Dekoration. Er hat mir dann noch verraten, dass das Ganze auch mit einem Spritzer Alkohol funktioniert.

nespresso_event (7 von 1)

nespresso_event (2 von 1)

nespresso_event (3 von 1)

nespresso_event (9 von 1)

nespresso_event (11 von 1)

nespresso_event (15 von 1)

nespresso_event-17

Banana Iced Coffee
  • Zutaten für 2 Gläser
  • 2 Bananen
  • 50ml Milch nach Wahl
  • 2 Tassen Kaffee – zum Beispiel Nespresso Vanilio
  • 4 Eiswürfel
  • eine Handvoll Mandelsplitter 2 TL Ahornsirup
  1. Und so wird´s gemacht
  2. Bananen in Scheiben schneiden und über Nacht in den Gefrierschrank geben.
  3. Die gefrorenen Bananen gemeinsam mit der Milch in einen Standmixer geben und pürieren.
  4. Den Kaffee etwas auskühlen lassen.

bananeneiscafe (1 von 1)

bananeneiscafe (3 von 1)

bananeneiscafe (1 von 1)-2

bananeneiscafe (5 von 1)

bananeneiscafe (4 von 1)

In Zusammenarbeit mit Nespresso. // Werbung 

 

 

 

 

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.