Der Blog

Swedish Salad Bowl

Auf der Suche nach Bildern für dieses Rezept bin ich gedanklich durch die vergangenen Wochen gereist. Es war schön, die Abende endlich wieder in guter und großer Gesellschaft ausklingen zu lassen, Freunde zu umarmen und die freien Tage an unbekannten Orten zu genießen.

Zwei Wochen haben wir im Up North verbracht. Zuerst Südschweden, dann Dänemark. Ich habe mich von der Landschaft und den kulinarischen Köstlichkeiten inspirieren lassen. Diese warme Salat-Bowl haben wir nach einem langen – typisch nordisch – kühlen Sommertag, in unserer Campingküche zubereitet: knackiger Brokkoli, kombiniert mit cremigem Ziegenkäse und scharfen Kichererbsen. Dazu eine Scheibe Knäckebrot.

Swedish Salad Bowl

1 Brokkoli 
1 Dose Kichererbsen 
1 EL Olivenöl
4 kleine rote Zwiebeln
1 Knoblauchzehe 
1EL Rosinen
Saft einer Zitrone
Prise Salz 
Messerspitze Chili 
2 Salatherzen
1 EL Gartenkräuter
150g Feta
Dressing
Apfelessig
Olivenöl
Prise Salz
Knäckebrot 

Den Brokkoli waschen, in kleine Röschen zerpflücken und in einen Topf mit Wasser geben. Das Wasser zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und den Brokkoli für 7 Minuten garen. Anschließend das Wasser abgießen. 

Die Zwiebel schälen und fein Ringe schneiden. Den Knoblauch ebenso schälen und fein hacken. 

Die Kichererbsen abgießen, unter Wasser abspülen, abtropfen lassen und gemeinsam mit etwas Olivenöl, Honig und dem Knoblauch in eine Pfanne geben. Mit Zitronensaft ablöschen. Die Hitze reduzieren und für weitere 5 Minuten rösten. Kurz vor Ende der Kochzeit die Zwiebelringe hinzufügen. Mit Salz und Chili würzen. 

Für das Dressing alle Zutaten mit 3 EL Wasser gut miteinander vermengen.

Den Salat waschen, trocken schleudern und zerpflücken. Anschließend auf zwei Schüsseln aufteilen, mit Gartenkräutern vermengen und mit Dressing beträufeln. 

Den Feta zerkrümeln und gemeinsam mit dem Brokkoli und den gerösteten Kichererbsen auf die beiden Schüsseln verteilen. Abschließend mit Granola, Gartenkräutern und Chiliflocken garnieren. 

Mit Knäckebrot servieren. 

  • Erfrischung pur: Pfirsich Thymian Spritzer

    Kulinarisch ist der Sommer echter Luxus. Duftende Kräuter und frisches Obst wohin man nur schaut. Frisch vom Feld, direkt auf den Teller. Beim Dinner wird zum Aperitif ein erfrischender Spritzer mit hausgemachtem Pfirsich-Thymian Sirup serviert.  Erfrischung pur: Pfirsich Thymian Spritzer Hausgemachter Pfirsich-Thymian Sirup  Zutaten für 1 kleine Flasche 2 reife

    Mehr lesen

  • Gin o’Clock: Ingwer-Minz Drink

    Erfrischende Minze aus dem heimischen Garten trifft auf das kraftvolle Aroma-Duo aus Ingwer und Gin. Cheers! Gin o’Clock: Ingwer-Minz Drink Blitz Ingwer Sirup  Zutaten für 1 Flasche 30g frischer Ingwer 15 Minzblätter  Saft von 3 Zitronen (=100ml Zitronensaft)100ml Wasser200g Zucker (Sirupzucker) Zubereitung Den Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Minzblätter waschen.Die Zitrone

    Mehr lesen

  • Belgische Waffeln

    Mal ehrlich: was könnte besser sein, als ein bisschen Sonnenschein, eine Tasse Kaffee mit cremigem Milchschaum obendrauf und einer Portion belgischer Waffeln – frisch aus dem Eisen? Belgische Waffeln Zutaten für 6 Waffeln100g Hafermehl 100g glutenfreies Allzweckmehl 60g Kokosblütenzucker2 TL BackpulverMesserspitze gemahlene Vanille Prise Salz2 Eier (Raum Temperatur) 50g Butter (Raum Temperatur) 150-200ml Milch Für

    Mehr lesen

  • Erdbeerjoghurt

    The magic of strawberries never gets old! Das Geheimnis eines guten Erdbeerjoghurts sind die Zutaten. Die Kombination aus cremigem Naturjoghurts, süßen Erdbeeren und frischer Minze, abgerundet durch einen leichten Hauch Vanille, sorgt für ein geschmackvolles Feuerwerk der Aromen am Frühstückstisch.  Erdbeerjoghurt Zutaten500g Naturjoghurt 500g Erdbeeren 10 Minzblätter2 EL AhornsirupSaft einer

    Mehr lesen

  • Frohe Ostern: kleine Striezel-Kränze

    Nimm Platz, es wird aufgetischt. Im warmen Licht der Morgensonne, werden kleine Striezel-Kränze mit Butter und selbst gemachter Marmelade zum Osterbrunch serviert. Dazu frisch gebrühter Kaffee. Frohe Ostern.  Oster-Striezel-Kranz ZUTATEN (ca. 6 Stk.) Für den Teig 250 ml Milch 1 Packung Trockenhefe 3 EL Honig 500 g Dinkelmehl Prise Salz 70

    Mehr lesen