Gustiöser Kurzurlaub

ananas Jogurth Müsli02

Schon wieder ein Rezept mit Ananas? Aber klar! Bei der letzten Rezept Kreation wurde ja nur eine halbe Ananas verarbeitet. Natürlich hätte auch gleich ein zweites Glas gemixt werden können, aber wo bleibt denn da der Spaß? Ich bin ja schließlich ständig auf der Suche nach neuen Leckereien. Einfach so essen wollte ich die Ananas auch nicht. Und wegwerfen – auf keinen Fall! Jährlich werden mehr als 1,3 Milliarden Tonnen an Lebensmittel weltweit weggeworfen. Um diese Wahnsinnszahl einmal zu verdeutlichen: das entspricht einem Drittel aller produzierter Lebensmittel. In der Europäischen Union werden jährlich 180kg pro Kopf an essbare Lebensmittel weggeworfen. Das sind 89 Millionen Tonnen insgesamt!

Ananas Jogurth

Sicherlich bin ich nicht die Einzige, die sich die Frage stellt, weshalb so viele Lebensmittel jährlich im Müll landen. Die Gründe dafür sind wohl vielfältig. Sowohl Produzenten als auch Konsumenten liefern ihren Beitrag! Als Konsumenten können wir zwar die schlechte Abstimmung zwischen den Lebensmittelhändlern nicht beeinflussen, dennoch können wir einen sehr wichtigen Beitrag leisten! Beispielsweise können wir unsere Einkäufe besser planen und nur jene Lebensmittel kaufen, die auch wirklich benötigt werden. Die am Häufigsten weggeworfenen Lebensmittel sind Obst und Gemüse. Das wundert euch? Mich nicht, denn ein Großteil der Bevölkerung legt zu viel Wert darauf, welche Form oder Farbe unser Obst und Gemüse hat. Warum eigentlich? Ob eine Gurke nun ein bisschen mehr oder weniger gekrümmt ist verändert das Gemüse hinsichtlich des Geschmackes nicht. Für den Salat wird die Gurke ja schließlich in Schieben oder Stücke geschnitten. Ich möchte mich hier nicht zum Moralapostel aufschwingen, sondern zum Denken anregen!

ananas müsli

Zutaten für 2 Gläser:

½ Ananas
6EL Natur Jogurt
2 EL Haferflocken
2TL Kokosraspeln

2 Marmeladegläser (ca. 125ml)

ananas Jogurth Müsli02

Ananas schälen, in Stücke schneiden und mit einem Standmixer pürieren. Zwei Drittel der Gläser mit Natur Jogurt füllen. Anschließend Haferflocken und Kokosraspeln darüber streuen. Das letzte Drittel mit Ananas Püree füllen. Fertig.

ananas jogurt

Gustiöser Kurzurlaub mit Müsli (vegan)

Zutaten für 2 Gläser:

½ Ananas
40g Haferflocken
40g Amarant (gepufft)
40ml Hafermilch (oder andere Pflanzenmilch)
2 TL Kokosraspeln

2 Marmeladegläser (ca. 125ml)

ananas Jogurth Müsli

Ananas schälen, in Stücke schneiden und mit einem Standmixer pürieren. Ein Viertel des Ananas Püree in die Gläser füllen. In einer separaten Schüssel Haferflocken, Amarant und Kokosraspeln mit der Hafermilch zu einem Müsli vermischen. Das Müsli anschließend in die Gläser füllen und das restliche Ananas Püree darüber geben.

Short Holiday Breakfast

Ingredients for 2 jars:

½ pineapple
6tbsp plain yogurt
2tbsp oats
2tsp coconut flakes

2 jars (125 ml)

ananas yogurt

Peel and cut the pineapple. Use a food processor and mix the pineapple until it is smooth. Fill two third of the jars with yogurt and spread oats and coconut flakes on it. Fill the last third with pineapple. Put it into the fridge until the point of consumption.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.