Buchrezension „Für Mich“ und ein Buchweizenbrei mit Zimt & Sultaninen nach Amber Rose

 

Premiere – meine erste Buchrezension! Ich darf euch heute das Buch „FÜR MICH – Rezepte und Verwöhnideen für Körper, Geist und Seele“ von Amber Rose, Sadie Forst und Holly Davidson vorstellen. Drei Frauen – drei hervorragende Kapitel!

Buchweizenbrei_06

SUPERFOOD – Amber

Amber Rose wuchs mit ihrer Familie auf dem Land auf. Gegessen wurde, was der Garten hergab – und das waren mehr als 800 verschiedene Gemüse – und Obstsorten! Auch heute kocht und backt Amber noch nach einer bewährten Ernährungsform und legt nach wie vor großen Wert auf nährstoffreiche Produkte sowie gesunde Fettsäuren. Dennoch sind ihre Gerichte einfach gehalten und können ohne großen Aufwand nachgemacht werden.

Neben Smoothies & Getränken sind auch Rezepte für ein ausgewogenes Frühstück, sowie Suppen, Salate, Hauptspeisen, Süßes und Grundrezepte in Ambers´ Superfood Teil enthalten. Amber beschränkt sich nicht auf eine vegetarische oder vegane Küche. Es sind, wenn auch nur wenige, Rezepte mit Fleisch enthalten. Häufig legt sich Amber auch nicht auf ein bestimmtes Produkt fest – es heißt dann z.B. einfach „ Ihr Lieblingsjogurt“. Das verschafft dem Leser eine gewisse Freiheit.

Buchweizenbrei_02

SUPERFRAU – Sadie

Sadie Forst erzählt in ihrem Teil des Buches über die Wichtigkeit des Lebens im Hier und Jetzt und der Herausforderung eine positive sowie ausgeglichene Lebenseinstellung zu erlangen. Geholfen haben ihr dabei besonders Yoga, Meditation sowie eine bewusste und gesunde Ernährung.

Neben Atemtechniken, zeigt Sadie euch zahlreiche Yoga Übungen – im Alltag, zur Beruhigung oder bei Ärger – sowie Arten der Meditation und was es heißt, sich Wohlzufühlen.

Das interessanteste Kapitel von Sadie finde ich Gesundheit & Schönheit. Hier zeigt Sadie die Kraft der Lebensmittel und welche wohltuende Wirkung sie auf unsere Haut und Haare haben.

Buchweizenbrei_04

FRAU IN FORM – Holly

Holly Davidson arbeitet seit vielen Jahren als Personal Trainerin und Lifestyle Coach. Obwohl Holly in ihrem Beruf Trainingsprogramme individuell an ihre Kunden anpasst, bleibt das Grundprinzip dennoch immer dasselbe: einen gesunden Lebensstil entwickeln und die Liebe zur Bewegung entdecken! Und genau das versucht Holly in ihrem Teil auch den Lesern zu vermitteln – meiner Meinung nach erfolgreich! Neben der Einstellung, die wir auf unserem Weg in ein fitteres Leben ändern müssen, müssen wir auch lernen, aufzuhören uns ständig unter Druck zu setzen, denn dadurch geht auch der letzte Funke an Motivation verloren. Stattdessen müssen wir beginnen, positiv zu denken und aufhören Ausreden zu finden. Mit einigen Tipps zeigt Holly, wie wir Hindernisse auf dem Weg in ein fitteres Leben überwinden. Mit einem Vier-Wochen-Trainingsplan schließt Holly ihren Teil des Buches ab. Dieser enthält funktionale Übungen, die zu einer Kräftigung der Muskulatur führen sollen. Zudem sollen die Beweglichkeit der Gelenke und die allgemeine Stabilität verbessert werden. Holly´s Schlüssel zum Erfolg: ein abwechslungsreiches Training!

Der Trainingsplan ist so aufgebaut, dass jeder mit Spaß den Einstieg findet. Mit einer leichten, wöchentlichen Steigerung der Intensität des Trainings sind Fortschritte und Erfolge garantiert.

Buchweizenbrei_03

„Für Mich“ ist ein tolles Buch! Jeder einzelne Teil für sich und ins Besondere alle drei Teile zusammen. Amber, Sadie und Holly zeigen meiner Meinung ganz klar, wie wichtig die Kombination aus Ernährung, Sport und einer positiven Einstellung zum Leben ist. Wer sich zukünftig gesünder ernähren und mehr Sport treiben möchte, dem kann ich das Buch nur empfehlen. Amber, Sadie und Holly versprechen keine Wunder – aber Sie zeigen, wie wir mit jeder Menge Spaß und Freude in ein fitteres und bewussteres Leben starten können.

Eine Stelle aus dem Buch, die mir besondes aufgefallen ist und zum Denken anregen soll:

„Unser Körper ist eine Maschine die in Bewegung gehalten werden muss, um funktionieren zu können und gesund zu bleiben. Wir dürfen Abnehmen nicht als Hauptmotivation für körperliche Aktivitäten sehen – viel wichtiger ist, ein gesünderes Leben mit gestärktem Selbstwertgefühl zu führen!“

Buchweizenbrei_01

Ich habe den Teil SUPERFOOD von Amber für euch dem Praxistest unterzogen. Wie es geschmeckt hat? Findet es selbst heraus – das Rezept hab ich euch hier hinterlassen.

Buchweizenbrei mit Zimt & Sultaninen

Zutaten für 2 -3 Personen

200g Buchweizen
¼ TL Zimt
1 kleine Handvoll Sultaninen
1 kleine Handvoll Brombeeren
230ml Wasser
480ml ungesüßte Pflanzenmilch
1 Prise Salz

Zum Servieren

etwas Lieblingsjoghurt
1 reife Birne – längsgeviertelt und in Fächer geschnitten
1 Handvoll grob gehackter Mandeln

Nach Belieben:

Ahornsirup nach Geschmack
Thymian Zweige

 

Buchweizen, Zimt, Brombeeren und Sultaninen mit Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Anschließend die Hitze reduzieren und noch leicht köcheln lassen. Wenn der Buchweizen beginnt das Wasser aufzunehmen, etwa die Hälfte der Pflanzenmilch hinzugeben und regelmäßig rühren. Wenn die Milch fast vollständig aufgenommen ist, die restliche Milch und das Salz hinzugeben. Zugedeckt weitergaren lassen – ca. 20 – 30 Minuten. Gegebenenfalls noch etwas Wasser hinzugeben, damit der Buchweizen nicht austrocknet bevor er gar ist.
Frost_FuerMich

Für Mich – Rezepte und Verwöhnideen für Körper, Geist und Seele
Amber Rose, Sadie Frost und Holly Davidson
Erscheinungsdatum: 16.03.2015
240 Seiten, 439 Farbfotos
21 x 25 cm, gebunden
€ [D] 29,95  / € [A] 30,80  / sFr. 40,90
ISBN: 978-3-7667-2134-1

Buch im Shop

Das Buch wurde mir vom Callwey Verlag zur Verfügung gestellt – Vielen Dank!

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.