Kühler Apfel-Birnen Saft für warme Herbsttage

Dass der Herbst vor der Tür steht, kann nicht mehr geleugnet werden. Ich liebe den Herbst, denn es ist die Zeit der wundervollen Farben, des traumhaften Lichtes und der Apfelernte. Um die letzten warmen Sonnenstrahlen an einem sonnigen Herbsttag noch besser genießen zu können, habe ich aus frisch gepflücktem Obst einen Saft gemacht. Das Obst habe ich davor etwas gekocht. Dadurch werden die Früchte sanfter im Geschmack. Verfeinert habe ich den Apfel-Birnen Saft durch eine Prise Zimt.

apfelbirnensaft-2-von-1

 

Kühler Apfel-Birnen Saft für warme Herbsttage
    Zutaten für 0,5 Liter Saft
  • 1 Birne
  • 3 Äpfel
  • 200ml Wasser
  • wer´s mag: eine Prise Zimt
    Zutaten für 2 Gläser kühler Apfel-Birnensaft (250-300ml)
  • 6 Eiswürfel
  • 250ml Apfel-Birnen Saft
  • 250ml Mineralwasser
    Und so wird´s gemacht
    Saft
  1. Obst waschen, achteln und in einem Topf gemeinsam mit etwas Wasser 8-10 Minuten bei mittlerer Hitze zu Kompott verkochen.
  2. Kompott auskühlen lassen.
  3. Wasser in einen Stand- oder Hochleistungsmixer geben. Die gekochten Früchte und Zimt nach Geschmack hinzufügen.
  4. 1-2 Minuten auf hoher Stufe mixen.
  5. Die Flüssigkeit durch einen Nussbeutel oder ein sehr engmaschiges Küchensieb (der Klassiker zu Oma´s Zeiten) gießen. Dadurch wird das Fruchtfleisch vom Saft getrennt.
  6. Den trüben Saft in eine Flasche geben und innerhalb von 2 Tagen trinken.
    Kühler Drink für warme Herbsttage
    Eiswürfel gleichmäßig auf die Gläser verteilen. Etwa die Hälfte mit Direktsaft füllen. Das restliche Glas mit gekühltem Mineralwasser aufgießen und in guter Gesellschaft genießen!

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.