Hirse Pancakes mit Rotkohl, Granatapfelkernen, Cashew Nüssen + Feta

Ein verspätetes Happy New Year! Ich habe mir eine kleine Auszeit gegönnt, die Ruhe genossen und Energie getankt. Gemeinsam mit dem Blogger Mann bin ich in die Berge gefahren. Dem Nebel der über dem Tal hing, entflohen.

Obwohl ich meistens lieber süß in den Tag starte, durfte es während den Feiertagen auch mal ein herzhaftes Frühstück sein. Dann aber ein großer Teller, prall gefüllt mit comfort food: Hirse Pancakes mit Rotkohl, Granatapfelkernen, Cashew Nüssen und Feta.

Kinderleicht und beinahe schnell zubereitet. Es lohnt sich deshalb notiert zu werden.

Pancakes_Hirse-2

 

January is for halthy and comfort food.

 
Pancakes_Hirse-4

Pancakes_Hirse-5

 

Hirse Pancakes mit Rotkohl, Granatapfelkernen, Cashew Nüssen + Feta

 
Zutaten

80g Hirse Mehl
60g Dinkel Vollkorn Mehl
1 Ei
150ml Milch (z.B. Mandelmilch)
eine Prise Salz
1TL Ahornsirup

¼ Rotkohl
4EL Balsamico Essig
Kerne eines halben Granatapfels
eine Handvoll Cashew Nüsse
30g Feta Käse

 

Zubereitung

  1. Die trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen.
  2. Ei verquirlen.
  3. Alle Zutaten gut miteinander vermengen und zu einem glatten Teig rühren.
  4. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen.
  5. Eine kleine Schöpfkelle Teig in die Pfanne geben und von beiden Seiten braten.
  6. Granatapfel schälen.
  7. Rotkohl in feine Streifen schneiden.
  8. Feta mit einer Gabel zerkrümeln.
  9. Etwas Öl in eine Pfanne geben, Rotkohl hinzufügen und 4-5 Minuten dünsten. Kurz vor Ende der Garzeit mit Balsamico Essig ablöschen.
  10. Pancakes auf einen Teller geben. Rotkohl, Granatapfelkerne, Cashew Nüsse und Feta-Käse darüber geben.

Pancakes_Hirse-3

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.