Mexican Bowl + Life Changing Food – Super Bowls

Farbenfrohes Essen ist gesund!

Deshalb möchte ich euch heute das zweite Buch von meiner Freundin Eva, „Life Changing Food – Super Bowls“, vorstellen. Ihr erstes Buch habe ich euch bereits hier vorgestellt!

Super Bowls sind wahres Soulfood!

Randvoll gefüllte Schüsseln, die köstlicher und nährstoffreicher nicht sein können. Vielfältige Zutaten sorgen für reichlich Abwechslung in der Schüssel. Sieht die Zubereitung der Super Bowls auf den ersten Blick doch etwas kompliziert und aufwendig aus, beweist Eva mit ihrem „Bowl Baukasten“ das genaue Gegenteil. Süße Bowls werden mit Früchten der Saison verfeinert. Pikante Bowls mit Gemüse.  Quinoa, Reis, Hirse, Nudeln und Co. dienen als Grundlage jeder kreativen Schüssel.

Iss dich Glücklich! 

Neben fruchtig cremigen und von innen wärmenden Frühtücksbowls, präsentiert Eva in ihrem Buch Bowls für echte Schlemmer. Auch an süßen Dessert-Bowls wird nicht gespart! Für eine gesunde Abwechslung an hektischen Tagen sorgen die schnellen Bowls.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Das tolle an Bowls ist, dass sie nach Lust und Laune kreiert werden können. So entsteht zum Beispiel aus vielen kleinen Resten vom Vortag eine super leckere und energiespendende Bowl. Ich habe mich von Eva´s Buch inspirieren lassen und mir meine eigene Bowl zusammengestellt.

bowl_IG-4250-2

 

Mexican Bowl

Zutaten für 2 Bowls

100g Quinoa
eine Handvoll Spinat
½ Gurke
2 mittlere Karotten
1 rote Paprika
100g Kidney Bohnen
1 vorgegarter Maiskolben
etwas Butter zum Anbraten

Für das Dressing
Saft einer Limette
2 EL Olivenöl
etwas Koriander, frisch oder getrocknet
eine Messerspitze Chili Flocken
½ TL Ahornsirup
Prise Salz

Zubereitung
  1. Wasser mit einer Prise Salz in einem Topf zum Kochen bringen. Quinoa hinzufügen und 20 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.
  2. Etwas Butter in eine Pfanne geben. Den Maiskolben rundum anbraten. Anschließend vierteln.
  3. Gurke, Karotten und Paprika waschen und in feine Streifen schneiden.
  4. Spinat und Quinoa auf die Bowls aufteilen. Gurken-, Karotten-, und Paprikastreifen entlang des Schüsselrandes verteilen. Kidney Bohnen und den gebratenen Mais ebenfalls in die Bowl geben.
  5. Aus Limettensaft, Olivenöl, Koriander, Chili Flocken Ahornsirup und Salz ein Dressing anrühren und über die Bowls geben.

bowl_1-4318

 

Life Changing Food – Super Bowls von Eva Fischer ist im Brandstätter Verlag erschienen. Mehr dazu hier.

Werbung.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.