Mohn Milchreis mit Pfirsich Kompott

Es ist nicht wichtig, ob man ein echter Profi oder ein blanker Anfänger in der Küche ist. Wichtig ist, dass man mit Leidenschaft dabei ist, einen offenen Blick und den Mut hat, ein wenig herumzuexperimentieren. Ein Gericht muss nicht kompliziert sein und lange dauern, um ein Gaumenfeuerwerk zu kreieren. Es kann auch unkompliziert und einfach sein. Dieser Milchreis mit Mohn ist ein wunderbares Beispiel dafür. Das Schöne daran ist, dass sein Kompott im Rhythmus der Jahreszeiten tanzt.

Mohn Milchreis mit Pfirsich Kompott

Zutaten für 2 Gläser

Für das Kompott
2 TL Pistazien
2 reife Pfirsiche
100 – 150ml Wasser

Für den Milchreis
100g Reis
3 EL Honig
2EL Mohn
3 Tassen Milch
2 EL Mandeln, gehackt
2 EL Haselnüsse, gehackt
etwas Honig

Zubereitung

Die Pfirsiche waschen, schälen, halbieren, entsteinen und fein würfeln. Etwa 100 ml Wasser in einen Topf geben und aufkochen lassen. Die Temperatur reduzieren und den Topf nach 10 Minuten vom Herd nehmen.

Den Reis in ein feinmaschiges Sieb geben und mit Wasser abspülen bis es klar ist. Anschließend mit 3 Tassen Milch in einen Topf geben und aufkochen lassen. Die Temperatur reduzieren. Honig und Mohn einrühren und den Reis weitere 15-20 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit vollständig aufgenommen wurde.

Die Nüsse mit etwas Honig verrühren und in zwei Gläser aufteilen. Den warmen Milchreis darüber geben. Das Pfirsich Kompott über den Milchreis geben und mit Pistazien garnieren.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.