Rote Beete Smoothie Bowl mit Zartbitter Schokolade

[WERBUNG – IN ZUSAMMENARBEIT MIT VITAMIX]

Smoothie-Bowls gehören für mich zu den köstlichsten Dingen, um gut gelaunt in den Tag zu starten oder ein kleines Nachmittagstief zu überbrücken. Gerade jetzt wo uns der Frühling und die warmen Tage bevorstehen, merke ich, dass ich wieder öfters Lust auf eine knallige Smoothie-Bowl habe. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass vor einigen Wochen der neue Vitamix A3500i bei mir eingetroffen ist. Völlig fasziniert bin ich vom neuen Touch-Screen-Bedienfeld und dem digitalen Timer, der auf die Sekunde genau programmierbar ist. Für die Zubereitung meiner Smoothie-Bowl verwende ich dann aber doch lieber eines der fünf Automatik-Programme. Während sich das Programm für Smoothies von selbst langsam auf die höchste Stufe steigert, hacke ich in der Zwischenzeit die Zartbitter-Schokolade in feine Streusel und verfeinere die Topfen-Creme mit Bourbon Vanille und etwas Honig. Simpel, aber so gut!

Rote Beete – im Ausdauersport längst kein Geheimtipp mehr

Dank des extra Kick an wichtigen Nährstoffen ist die Rote Beete im Ausdauersport besonders beliebt geworden. Das Gänsefußgewächs ist reich an Nitrat. Dieses hat während der Aktivität eine positive Wirkung auf unseren Körper. Ohne es zu bemerken, wandeln wir das Nitrat zuerst in das Stoffwechselprodukt Nitrit und anschließend zu Stickstoffmonoxid um. Diese chemische Verbindung sorgt dafür, dass sich unsere Blutgefäße erweitern. Bei regelmäßigem und reichlichem Rote Beete Konsum kann es also sein, dass wir während des Trainings einen späteren Ermüdungszustand bei gewohnter Intensität feststellen, da unsere Muskeln aufgrund des verbesserten Blutflusses, einer stärkeren Durchblutung der Organe und des Muskelgewebes weniger Sauerstoff benötigen.

Rote Beete Smoothie Bowl mit Zartbitter Schokolade

Zutaten für 2 Portionen

Für die Smoothie Bowl
150ml Milch oder Pflanzenmilch
250g Beeren, gefroren
1/2 kleine Rote Beete, geschält
4 Datteln

Für die Topfen-Creme
100g Topfen
Messerspitze Bourbon Vanille
optional: etwas Honig

Für das Topping
25g Zartbitter-Schokolade (70 – 80%)
1 EL Hanf- oder Leinsamen
eine Handvoll Beeren

Zubereitung
  1. In einer Schüssel Topfen, Bourbon Vanille und etwas Honig verrühren.
  2. Die Zartbitter-Schokolade mit einem scharfen Messer fein hacken.
  3. Milch, Beeren, Rote Beete und Datteln in der angegebenen Reihenfolge in den Vitamix-Behälter geben und mit dem Deckel verschließen.
  4. Das Automatik-Programm für Smoothies auswählen und starten. (Optional: Den Regler auf Stufe 1 einschalten und die Geschwindigkeit langsam auf die höchste Stufe erhöhen – insgesamt 1 Minute Mixen.)
  5. Den Smoothie auf zwei Schalen oder Gläser verteilen. Die Topfen-Creme darüber geben. Mit Zartbitter-Schokolade, Hanf- oder Leinsamen und Beeren garnieren.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.