Von einem Tag im Garten: KARTOFFEL ROTE BEETE GALETTE

Der Sommer fetzt und lädt zum Picknick ein: Zu Beginn des Sommers habe ich Nadin von der Glücklichmacherei in ihrem sonnendurchfluteten Garten besucht – ihr erinnert euch bestimmt.  Spät aber doch verrate ich euch heute nicht nur das zweite Rezept aus der Reihe „Von einem Tag im Garten“, sondern auch meine Must-Haves für ein gemütliches Picknick im Spätsommer. 

  1. Ein prall gefüllter Picknick-Korb. Sehr zu empfehlen: feinster Senf der Glücklichmacherei, knuspriges, ofenwarmes Roggenbrot und dazu ein würziges Stück Vorarlberger Bergkäse. Außergewöhnlich: eine Kartoffel Rote Beete Galette.
  2. Eine komfortable Sitzgelegenheit darf keinesfalls fehlen: eine Decke oder ein weiches Sitzkissen. Ein Strandstuhl wäre die Luxus–Liege in der ersten Reihe am Mittelmeer.
  3. Abendsonne – sie verleiht dem Picknick eine besondere Atmosphäre.
  4.  Reichlich gekühlte Getränke, gemütliche Musik und Windlichter, um den Abend zu verlängern.

Kartoffel Rote Beete Galette

Zutaten

Für den pikanten Mürbteig
135g Dinkelvollkornmehl (oder 100g Buchweizenmehl und 35g Kartoffelstärke)
80g zimmerwarme Butter
1 TL Honig
¼ TL Salz
130g Frischkäse

Für die Füllung
150g Cottage Cheese
1 Zehe Knoblauch, fein gehackt
frische Gartenkräuter, fein gehackt
Prise Salz

Für das Topping
2 kleine Kartoffeln
1 Süßkartoffel
1 Rote Beete
frische Thymian Zweige

Zubereitung

  1. Mehl, Butter, Honig und Salz in eine Schüssel geben. Von Hand oder mit Hilfe einer Küchenmaschine (Knethaken) verrühren. Anschließend den Frischkäse hinzufügen und zu einem glatten Teig kneten.
  2. Den Teig in eine kleine Schüssel geben und zugedeckt für 30 Minuten in den Kühlschrank geben.
  3. Für die Füllung alle Zutaten miteinander vermischen.
  4. Für das Topping: Kartoffeln, Süßkartoffeln und Rote Beete in dünne Scheiben hobeln.
  5. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  6. Mehl auf eine Arbeitsfläche geben. Den Teig mit einem Nudelholz etwa 5mm dick rund ausrollen.
  7. Die Füllung mit etwa 5cm Abstand zum Rand gleichmäßig verteilen und abwechselnd mit Kartoffeln, Süßkartoffeln und Rote Beete belegen.
  8. Den Teigrand nach innen falten. Bei selber Temperatur 30-40 Minuten Goldbraun backen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.