„66 Tage pure Leichtigkeit“ und ein Kurkuma Muffin zum Frühstück

Werbung | In Zusammenarbeit mit Pure Encapuslations®

Keine Jahreszeit lässt uns Veränderung so sehr spüren, wie der Herbst: Blätter färben sich golden und fallen zu Boden, Nebel umhüllt die Landschaft, die Luft wird kühler. Ich habe mich vom Wandel inspirieren lassen und mir vorgenommen, die verbleibenden Tage des Jahres mit mehr Leichtigkeit zu füllen. Vergangene Woche habe ich gemeinsam mit Pure Encapuslations® die „66 Tage pure Leichtigkeit“ Challenge gestartet.


Eckdaten der „66 Tage pure Leichtigkeit“ Challenge – mach mit!

Starte gemeinsam mit Pure Encapuslations® und mir die „66 Tage pure Leichtigkeit“ Challenge. Erlaubt ist alles, was mehr Leichtigkeit in deinen Tag bringt. Die Challenge kann groß oder klein sein – wichtig ist, dass du Freude daran hast sie auszuprobieren und vielleicht sogar beizubehalten. Teile deine Leichtigkeit auf Instagram unter dem Hashtag #pureleichtigkeit.


Meine persönliche Liste, für pure Leichtigkeit im Alltag:

Zu Beginn der Challenge habe ich eine Liste mit zwei Spalten erstellt: links  – was ich verändern oder von nun an anders machen möchte, rechts, was pure Leichtigkeit in meinen Alltag bringen soll. Die erste Hälfte der Challenge werde ich versuchen, die Liste in meine tägliche Routine einzugliedern. Manches wird leicht gelingen und Freude bereiten, manches nicht. Alles, was nach 33 Tagen – ein guter Zeitraum um Neues in eine Gewohnheit zu verwandeln – mehr Leichtigkeit verleiht, möchte ich beibehalten. Ganz ohne Druck kann eine Challenge nämlich richtig Spaß machen und neue Erkenntnisse bringen. Eine Challenge zum Ende des Jahres ist ideal, um schlechte Gewohnheiten abzulegen und ganz ohne gute Vorsätze, dafür mit purer Leichtigkeit, in das neue Jahr zu starten.

Um für die „66 Tage mehr Leichtigkeit“ Challenge genügend Energie zu haben, unterstützt Pure Encapuslations® mich mit den richtigen Mikronährstoffen.


Screen-Time reduzieren
. Stattdessen ein spannendes Buch lesen und eine gemütliche Tasse Tee trinken.  Der neue Roman von Jonas Jonasson „Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten“, „Illegale Kriege“ von Daniele Ganser oder der Thriller „Der Preis der Lüge“ von Harlan Coben stehen ganz oben auf meiner Leseliste. Welches Buch kannst du mir empfehlen?

Freiraum schaffen. In den nächsten Monaten stehen einige Termine an. Dennoch möchte ich meinen Kalender mit Lücken füllen die mir die Möglichkeit geben, mich ein wenig treiben zu lassen, Zeit für mich zu haben, spontan zu sein , Freunde zu treffen oder ein Mikroabenteuer direkt vor der Haustüre zu starten.

Frische Luft. Während des Sommers und Spätherbst habe ich so viel Zeit wie möglich im Freien verbracht – sowohl am Wochenende, als auch unter der Woche nach der Arbeit. Das soll auch trotz Dunkelheit, Kälte, Nebel und hyggeliger Wohnzimmer-Atmosphäre so bleiben. Nach einem langen Tag im Office möchte ich wieder öfters mit einem Spaziergang oder einer kurzen Wanderung auf den Hausberg in den Feierabend starten.

Ausreichend Schlaf. Um energiegeladen und mit purer Leichtigkeit in den Tag zu starten ist ausreichend Schlaf für mich ein absolutes Muss. Zusätzlich zu den Mikronährstoffen Vitamin C und Zink von Pure Encapuslations® stärkt Schlaf mein Immunsystem und repariert meine beanspruchten Körperzellen auf ganz natürliche Art und Weise. Für einen gesunden Schlaf sowie zur Produktion des körpereigenen Hormons Melatonin sind B-Vitamine und der Mineralstoff Magnesium besonders wichtig. Es wird aus der Aminosäure L-Tryptophan gebildet und ist dafür verantwortlich, dass unser Schlafpuls niedrig gehalten wird. Dadurch ist es im Wesentlichen für den Schlaf-Wach Rhythmus verantwortlich und hilft beim Einschlafen. Die Schlaf Formel von Pure Encapuslations® unterstützt den Organismus mit seinen Mikronährstoffen zusätzlich dabei.


Nach einer erholsamen Nacht lädt ein gemütliches Frühstück mit gesunden Kurkuma Muffins und heißem Kräuter Tee das letzte Prozent meiner Akkus wieder auf. 


Kurkuma Muffins

Zutaten 

100g Sonnenblumenkerne oder Mandeln, gemahlen
85g Haferflocken
90g Dinkelmehl
1 1/2 TL Backpulver
1 Pulver einer Kapsel Curcumin von Pure Encapuslations® oder 1 TL Kurkuma und eine Prise Schwarzpfeffer
1/2 TL Zimt
150ml Milch (z.B. Reis- oder Mandelmilch)
10 Datteln
1 reife Banane
90g Süßkartoffeln, gekocht und abgekühlt

Zubereitung
  1. Eine Muffinbackform einfetten und mit Mehl bestäuben oder mit Papierförmchen auslegen. Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Öl und bei mittlerer Hitze kurz anrösten. Kurz abkühlen lassen und in einem Mixer fein hacken. Anschließend gemeinsam mit den anderen trockenen Zutaten in eine Schüssel geben.
  3. Milch, Datteln, Banane und Süßkartoffeln in einem Mixer pürieren und unter die trockenen Zutaten heben.
  4. Den Teig gleichmäßig auf die Muffinförmchen verteilen und 20-25 Minuten backen.

Für eine glutenfreie Variante das Dinkelmehl durch Buchweizenmehl und die Haferflocken durch Hirseflocken ersetzen.

Welchen Herausforderungen ich mich während der „66 Tage pure Leichtigkeit“ Challenge stellen muss und was sich mit Hilfe der Mikronährstoffe verändert hat, erzähl ich dir im November.

View this post on Instagram

GEWINNSPIEL {Werbung} | Yoga, frische Luft, ausreichend Schlaf, Muffins zum Frühstück, ein gutes Buch – mein Ziel für die nächsten 66 Tage: mehr Leichtigkeit. Starte gemeinsam mit @pureencapsulations_dach und mir die „66 Tage mehr LEICHTIGKEIT“ Challenge und gewinne ein Reinsubstanzen-Package von pure encapsulations®. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, verrate mir in einem Kommentar: Wie bringst du LEICHTIGKEIT in deinen Alltag? Teilnahmeschluss: 31.10.2018 #pure-leichtigkeit #reinsubstanz #leichterleben #daspureleben #lebengenießen #pureinspiration _________________________________ #goodmorning #foodiesfeed #coffeetable #brunchgoals #onthetable #appleandcoffee #tastingtable #sweetbreakfast #breakfastclub #breakfastofchamps #hereismyfood #whatveganseat #feedyoursoul #healthyish #makeitdelicious #naturalfood #balancedfood #mentalhealth #inflammation #guthealing #foodblogfeed #mindfulness #joinmeforcoffeedear

A post shared by Jessie (@vollmundig_) on

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.