Salted Caramel Pecan Cake

Der Zauber, wenn ein Teller süße Leckereien auf den Tisch gestellt werden, geht wohl nie aus. Und schon gar nicht, wenn sie selbst gebacken sind, wie dieser Salted Caramel Pecan Cake hier.

Salty Caramel Pecan Cake

Zutaten
75g Pekannüsse
200g Mehl (z.B. Glutenfreies Allzweckmehl oder Dinkelmehl) 
1 TL Zimt
1 TL Backpulver
Prise Salz
2 reife Bananen
45g Reissirup
75ml Milch (z.B. Mandelmilch)
3 EL Kokosöl

Zum Belegen
50 Pekannüsse
2EL Ahornsirup
Prise Salz 

Zubereitung
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine rechteckige Kuchenform (Kastenform) mit Backpapier auslegen.

Die Pekannüsse mit einem scharfen Messer fein hacken und gemeinsam mit dem Mehl, dem Zimt, dem Backpulver und einer Prise Salz in einer großen Schüssel vermengen.

Die Bananen, den Reissirup, die Milch und das Kokosöl in einen Standmixer geben und zu einer cremigen Masse mixen. Alternativ einen Pürierstab dazu verwenden. 

Die süße Bananen-Milch zu den trockenen Zutaten hinzufügen und gut untermischen. Anschließend den Teig gleichmäßig in der vorbereiteten Kuchenform verteilen. 

Zum Belegen die Pekannüsse, den Ahornsirup und eine Prise Salz miteinander vermischen. Abschließend die Pekannüsse gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen und bei 180°C für 45-50 Minuten backen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.